Not- & Stördienste
Nächste Sitzungstermine
Aktuelles Wetter

Ankündigung der Haus- und Straßensammlung des Volksbundes Deutsche-Kriegsgräbervorsorge e.V. durch Soldaten des Standorts Müllheim

Der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. pflegt die Gräber von über 2,7 Millionen Kriegstoten auf 832 Kriegsgräberstätten in 45 Ländern. Der Volksbund führt u.a. zusätzlich Grabnachforschungen durch, klärt Einzelschicksale und erteilt Auskünfte über Grablagen.

Zur Durchführung seiner Aufgaben ist der Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. auf die Einnahme von Spenden angewiesen.

Aus diesem Grund unterstützen Jahr für Jahr hunderte Soldatinnen und Soldaten sowie Reservisten den Volksbund durch Arbeitseinsätze auf in- und ausländischen Soldatenfriedhöfen sowie bei der Haus- und Straßensammlung.

In Absprache mit dem Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. Bezirksverband Südbaden-Südwürttemberg, führt die Deutsch-Französische Brigade im Zeitraum vom 13. bis einschließlich 17. November 2017 die diesjährige Haus- und Straßensammlung zugunsten des Volksbundes durch.

An der Sammlung werden sich zwischen Breisach und Efringen-Kirchen 20 deutsche und französische Soldatinnen und Soldaten der Garnison Müllheim in der Zeit von

  • 12:30 Uhr bis 18:30 Uhr (Montag bis einschließlich Donnerstag) und
  • 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr (Freitag)

beteiligen.

Die Soldatinnen und Soldaten führen die Sammlung in Uniform durch und sind mit Sammelbüchsen und Sammlerausweisen ausgestattet.

Weitere Informationen zum Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. finden Sie unter www.volksbund.de