Not- & Stördienste
Nächste Sitzungstermine
Aktuelles Wetter

Neue Datenschutzgrundverordnung –

Übermittlung von Alters- und Ehejubilaren

Liebe Bürgerinnen,

liebe Bürger,

am 25.05.2018 ist die neue EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) in Kraft getreten, die Institutionen und Vereine, die Öffentlichkeitsarbeit betreiben, verpflichtet, die neuen Datenschutz-Richtlinien einzuhalten. Auch für uns hat die Sicherheit Ihrer Daten oberste Priorität.

Die Meldebehörde darf auf Verlangen Mandatsträgern, Presse oder Rundfunk eine Melderegisterauskunft über Alters- oder Ehejubiläum von Einwohnern erteilen. Die Auskunft darf nur die dazu erforderlichen Daten über Familienname, Vornamen,

Doktorgrad, Anschrift sowie Tag und Art des Jubiläums umfassen. Diese Auskunft darf nur erteilt werden, wenn Sie nicht widersprochen haben. Einer Begründung bedarf es nicht. Ein Beispiel hierfür wäre ebenfalls die Gratulationen des Bürgermeisters, der Landrätin oder des Ministerpräsidenten zu Alters- oder Ehejubilaren. Altersjubilare sind der 80., 90., und ab dem 100. Geburtstag jeder folgende Geburtstag. Ehejubiläen sind das 50. und jedes folgende Ehejubiläum.

Sollten Sie mit der Weitergabe Ihrer Daten nicht einverstanden sein, dann möchten wir Sie bitten, eine entsprechende Übermittlungssperre beim Einwohnermeldeamt der Gemeinde Badenweiler zu beantragen.

Ihre

Gemeindeverwaltung Badenweiler