Not- & Stördienste
Nächste Sitzungstermine
Aktuelles Wetter

Landeszuschuss für die Breitbandversorgung im Ortsteil Lipburg-Sehringen

Nachdem am 19. Dezember 2017 bereits der Förderbescheid in Höhe von 103.077 Euro aus dem Bundesförderprogramm für den Glasfaserausbau und damit dem schnellen Internet entgegengenommen werden konnte, haben wir nun am 23. Februar 2018 auch einen positiven Förderbescheid in Höhe von 41.231 Euro aus dem Landesförderprogramm für Breitband-Projekte entgegennehmen können. Somit erhält die Gemeinde Badenweiler für den Ausbau der Breitbandversorgung im Ortsteil Lipburg-Sehringen eine Gesamtförderung von 144.308 Euro. Bei geplanten Gesamtkosten für die Gemeinde in Höhe von 206.155 Euro entspricht dies einer Förderung von 70%. Der Eigenanteil der Gemeinde beträgt somit 61.847 Euro.

Die Ausschreibung für den Breitbandausbau im Ortsteil Lipburg-Sehringen hat bereits begonnen und wird Anfang März abgeschlossen sein, sodass mit dem Ausbau bereits im Sommer gerechnet werden kann.

Auch ist von Seiten der Telekom geplant im Sommer mit dem Eigenausbau von Badenweiler und dem Ortsteil Schweighof zu beginnen, sodass Ende des Jahres die gesamte Gemeinde Badenweiler mit Bandbreiten von mind. 50 Mbit/s versorgt sein wird.