Not- & Stördienste
Nächste Sitzungstermine
Aktuelles Wetter

BÜRGERWORKSHOP

Bericht über den Bürgerworkshop zum städtebaulichen Realisierungswettbewerb Neugestaltung „Luisenstraße Ost“ vom 24.03.2015

Am Dienstag, den 24.03.2015 konnte Bürgermeister Karl-Eugen Engler im Annette-Kolb-Saal des Kurhaus rd. 35 interessierte Bürgerinnen und Bürger aus Badenweiler und den Ortsteilen Schweighof und Lipburg sowie Stadtplaner Thomas Thiele und Vertreter der Verwaltung zum Bürgerworkshop im Rahmen des anstehenden Realisierungswettbewerbes zur Neugestaltung „Luisenstraße Ost“ begrüßen.

Zu Beginn gab Bürgermeister Engler eine chronologische Abfolge des Projektes mit dem vom Gemeinderat getroffenen Beschluss, im Bereich der „Luisenstraße Ost“ einen städtebaulichen Realisierungswettbewerb durchzuführen. In diesem Projekt sollen auch frühzeitig die Bürgerinnen und Bürger eingebunden werden, was mit der Auftaktveranstaltung mit anschließendem Workshop erfolgte.

Stadtplaner Thiele ging in seinem Impulsreferat nochmals auf die Bereiche Ausgangspunkt, Stand des Verfahrens mit Terminplanung, Vorstellung des städtebaulichen Wettbewerbs sowie Beispiele von städtebaulichen Wettbewerben ein.

Bevor man in die Gruppenarbeit einstieg, wies Herr Thiele darauf hin, dass man eine gezielte Ideensammlung anstrebe. Ziel des Abends sei es, Ideen und Anregungen zu sammeln, die im Auslobungstext ihren Niederschlag finden soll.
Herr Thiele brachte auch zum Ausdruck, dass die Möglichkeit der Beteiligung der Arbeitsgruppensprecher bei der weiteren Beratung des Auslobungstextes bestehe. Ebenso sollen ein oder zwei Vertreter aus der Bürgerschaft mit im Preisgericht vertreten sein.

Im Anschluss wurden vier Arbeitsgruppen gebildet, die in einem Zeitfenster von 40 Minuten sich austauschten und vielfältige Ideen, Anregungen und Wünsche sammelten. Die von den jeweiligen Arbeitsgruppen benannten Sprecher stellten im Anschluss die Ergebnisse vor.

Als Schwerpunkte wurden folgende Ansätze erarbeitet:

Ruhebereich mit Brunnen, Tiefgarage, Grünfläche zum Verweilen, Neubau von Wohn-, Geschäfts- oder Ärztehaus, Platzcharakter erhalten, Marktplatz, öffentliches WC, Fahrradabstellplatz mit E-Bike-Ladestation, Ort der Begegnung (Vereine), Abriss oder Erhalt…..

Gerade beim Punkt Abriss bzw. Erhalt der Gebäude ergab bei einer Abfrage ein deutliches Stimmungsbild in Richtung Abriss der vorhandenen Gebäude.

Stadtplaner Thiele fasste abschließend die Ergebnisse zusammenfassen und wird diese für den weiteren Prozess in diesem Verfahren aufarbeiten.

Weitere Informationen sowie eine Bilddokumentation der einzelnen Arbeitsgruppen sind unter www.gemeinde-badenweiler.de eingestellt.