Not- & Stördienste
Nächste Sitzungstermine
Aktuelles Wetter

21.000 erreichte Personen auf Facebook!!

Die Gemeinde Badenweiler freut sich über das rege Interesse an der kommunalen Berichterstattung über das soziale Netzwerk „Facebook“.

Neues, Aktuelles und auch das ein oder andere Interessante bringt die Gemeinde über diese Inserierung „schneller“ und damit aktueller an den Mann bzw. die Frau, als dies über die herkömmlichen Medien der Fall ist.

Die wöchentliche Erscheinungsweise des Mitteilungsblattes, das an rd. 2.300 Haushalte geht, ja selbst eine Tageszeitung mit wenigen Hundert-Abonnenten ist deshalb nicht bei allen Meldungen optimal geeignet, dere n Verbreitung bzw. Aktualität zu gewährleisten. Deshalb hat Frau Jasmin Senft, Mitarbeiterin im Hauptamt der Gemeindeverwaltung, einen Facebook-Account für die „Gemeinde Badenweiler“ angelegt. Über diesen Account können hochaktuell Mitteilungen, Informationen und Aktuelles über Badenweiler abgerufen werden.

So wurde kürzlich auch der Artikel über den Feuerwehreinsatz in Sehringen bzw. die Dankadresse des Bürgermeisters (veröffentlicht im Mitteilungsblatt am 26.01.2017) auf Facebook eingestellt.

Nach nicht einmal 24 Stunden hatte der Bericht auf Facebook schon über 300 „likes“ und wurde 116 mal geteilt. Alles in allem hat die Veröffentlichung in kürzester Zeit rd. 21.000 Personen erreicht. Dies ist eine beeindruckende Anzahl, die über das Gemeindeblatt bzw. andere Medien so sicherlich nicht hätte informiert werden können.

Also: Wenn Sie immer bestens informiert oder auf dem Laufenden sein möchten, schauen Sie doch einfach auf der Facebook-Seite der Gemeinde Badenweiler vorbei.

Und so geht´s: Registrieren Sie sich auf der Internetseite: www.facebook.de, tragen Sie in das Feld „Freunde finden“ die „Gemeinde Badenweiler“ ein, wählen Sie hierbei die Seite aus und drücken auf „Gefällt mir“. Nach dem wählen des Buttons „Gefällt mir“ bleiben Sie immer auch über Facebook auf dem Laufenden!

Wir freuen uns auf Sie

Ihre Gemeindeverwaltung Badenweiler