Not- & Stördienste
Nächste Sitzungstermine

Kulturbotschafter aus Taganrog in Badenweiler.

Nachdem Ende Oktober letzten Jahres Badenweiler bei den „Deutschen Tagen“ im südrussischen Taganrog, seiner Kulturpartnerstadt, mit Museumsleiter Heinz Setzer und Vorstandsmitglied Rolf Siegismund (Dt. Tschechow-Ges.)  aktiv vertreten war, erfolgte mit Stadtrat Gennadi Borodin am 31.1.2019 ein Gegenbesuch im badischen Heilbad. Die Besichtigung des Literaturmuseums „Tschechow-Salon“ und der Besuch des Tschechow-Denkmals am Burgberg des Kurortes gehörten dabei ebenso zum Programm wie ein informatives Gespräch bei Bürgermeister Karl-Eugen Engler. Borodin, der kulturgeschichtlich in Tschechows Heimatstadt höchst engagiert ist, versprach, bei der geplanten Reise einer Badenweilerer Delegation zum Gründungsfest Taganrogs am 12. September 2019 für jedwede mögliche Unterstützung zu sorgen.

Dass der 60-jährige Borodin sich einen weit über Taganrog hinausreichenden Namen als kommunaler Kulturmanager und -förderer erworben hat, lässt sich alleine durch zwei beeindruckende Aktionen belegen: Er brachte nicht nur den prächtigen Dokumentarband zum 190-jährigen Jubiläum des Taganroger Dramatischen Theaters, des heutigen „Tschechow-Theaters“, auf den Weg, sondern leitet auch die Marineaktionen des vor fünf Jahren erstmals durchgeführten „Reenactments“ der Belagerung Taganrogs im Krimkrieg 1855 durch die englische und französische Flotte, also einer historischen Nachstellung dieses zurückgeschlagenen Versuchs westlicher Truppen, die Hafenfestung Taganrog einzunehmen. Diese in den letzten Jahrzehnten Mode gewordenen, von den USA ausgegangenen Reenactments (russ. rekonstrukzija“), haben auch in Russland großen Erfolg. 2018 sollen 40.000 Besucher diesem Geschichtsfestival am „Puschkin-Ufer“ Taganrogs beigewohnt haben, das mit einem großen historischen Kostümball endete.

Das maritime Engagement  Borodins hat Gründe, stammt er doch aus einer alten Seemannsfamilie und war selbst lange Jahre als Schiffsingenieur tätig. Heute ist er Generaldirektor der international, auch in Westeuropa tätigen Taganroger Firma „Polimerprom“, die Rohrleitungen, Pumpanlagen etc. vor allem für den Öl- und Gastransport produziert.

Heinz Setzer