Not- & Stördienste
Nächste Sitzungstermine

Ortsvorsteherin Ulrike Kießling verabschiedet

In der Ortschaftsratsitzung vom 23.07.2019 wurde Frau Ulrike Kießling als langjährige Ortschaftsrätin und über 10-jährige Ortsvorsteherin von Schweighof von Bürgermeister Karl-Eugen Engler und den Mitgliedern des Ortschaftsrates verabschiedet. 

Ulrike Kießling wurde am 28.09.2009 durch den Gemeinderat der Gemeinde Badenweiler zur Ortsvorsteherin von Schweighof gewählt. Am 28.07.2014 wurde sie im Nachgang der Kommunalwahl erneut durch den Gemeinderat zur Ortsvorsteherin gewählt. Bürgermeister Engler ging bei seiner Rede insbesondere auf das Engagement von Frau Kießling für den Ortsteil Schweighof ein. Nicht nur im Rahmen Ihrer Tätigkeit als Ortsvorsteherin habe sie sich immer in den Ort eingebracht, sondern auch bei ihrem unermüdlichen Einsatz innerhalb der Vereinsgemeinschaft Schweighof bzw. im Gemischten Chor. Mit einem kurzen Rückblick, über die in Ihrer Amtszeit als Ortschaftsrätin und Ortsvorsteherin erfolgten Maßnahmen wie z.B. der Umbau des ehemaligen Schulgebäudes zum Kindergarten oder der Generalsanierung des Feuerwehrgerätehauses, dankte Bürgermeister Engler mit einem Blumenstrauß und einem Geschenkkorb Frau Kießling für die jahrelange gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit zum Wohle des Ortsteils Schweighof.  

Ulrike Kießling bedankte sich bei Bürgermeister Engler und den Mitgliedern des Ortschaftsrates für die gute Zusammenarbeit und wünschte den neuen Mitgliedern eine spannende Zeit im Ortschaftsrat von Schweighof.