Not- & Stördienste
Nächste Sitzungstermine

Tatütata tatütata, die Feuerwehr ist da

Tatütata tatütata, die Feuerwehr ist da.

Es brennt in einem großen Haus fast alles lichterloh,

dann rufen wir die Feuerwehr und wählen 112.

Das große rote Auto kommt und ist dann gleich zur Stell,

mit Wasser und dem großen Schlauch

löschen sie alles schnell………

Das ist das aktuelle Lieblingslied unserer Seepferdchenkinder. Sie lieben alles was mit Feuerwehr zu tun hat, ob Bücher, Spiele oder eben Lieder.

Wir haben das zum Anlass genommen, um bei der Freiwilligen Feuerwehr anzufragen, ob wir nicht das fast nagelneue Auto anschauen dürfen. Herr Saupe und Herr Holst haben dann tatsächlich ihre kostbare freie Zeit geopfert und sind bei uns im Kindergarten vorgefahren.

Mit viel Geduld haben sie unseren Kindern das ganze Feuerwehrauto gezeigt und erklärt, sie durften in das Mannschaftsteil klettern und Probe sitzen. Das absolute Highlight: sie durften mit dem großen Schlauch spritzen.

Was für ein Spaß, sogar die Kinder aus der benachbarten Grundschule hatten ihre helle Freude. Es war ein heißer Tag und sie hatten gerade Pause. Was gibt es dann schöneres, als den Sprühnebel der Feuerwehrspritze zu genießen.

Ganz selbstverständlich hatten sich Herr Saupe und Herr Holst dann auch noch Zeit für alle anderen Kindergartengruppen genommen. Immer schön getrennt, da wir auch bei solchen Veranstaltungen auf die aktuell geltenden Coronaregeln achten müssen.

Ein herzliches Dankeschön an die Freiwillige Feuerwehr für ihren Einsatz.

Von allen Kindern und Mitarbeiter/innen des Kindergartens Oberweiler