Not- & Stördienste
Nächste Sitzungstermine

Rathaus

Öffnungszeiten:  
Mo. bis Fr. 08.30 - 12.30 Uhr
Mo. 14.00 - 16.00 Uhr
Mi. 14.00 - 17.00 Uhr

Luisenstr. 5
79410 Badenweiler
Tel. +49(0) 76 32 - 72-0
Fax. +49 (0) 7632 - 72-169
rathaus@gemeinde-badenweiler.de

Karl-Eugen Engler beendet seine Amtszeit als Bürgermeister

 Am Ende der ersten öffentlichen Gemeinderatsitzung 2019 hat Bürgermeister Karl-Eugen Engler erklärt, seine Amtszeit als Bürgermeister des Heilbades Badenweiler zum 31.12.2019 zu beenden. Die persönliche Erklärung ist nachstehend im Wortlaut abgedruckt:

Verehrte Mitbürgerinnen und Mitbürger, liebe Gäste,

sehr geehrte Damen und Herren Gemeinderäte,

 

zum Schluss der ersten öffentlichen Gemeinderatsitzung 2019 möchte ich eine persönliche Erklärung abgeben:

1991 haben mich die Bürgerinnen und Bürger Badenweilers zum ersten Mal und dann in Folge 1999, 2007 und 2015 zu ihrem Bürgermeister gewählt.

Ich habe mich darüber sehr gefreut und danke an dieser Stelle nochmals herzlich all meinen Wählerinnen und Wählern für ihr Vertrauen.

Bürgermeister des Heilbades Badenweiler zu sein, war immer eine der schönsten Aufgaben, die ich mir vorstellen konnte. In dieser Überzeugung habe ich mein Amt geführt und jeden Tag mit ganzem Herzblut ausgefüllt. Ich durfte so eine sehr spannende Zeit, mit Höhen und Tiefen, wertvollen Erfahrungen und wunderbaren Begegnungen erleben.

In guter Zusammenarbeit mit Ihnen, dem Gemeinderat und allen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der Gemeinde haben wir ein gewaltiges Aufgabenpensum abgearbeitet. Gerade in jüngster Zeit wurden entscheidende Weichenstellungen für die Zukunft Badenweilers getätigt:

  • Badenweiler steht auf einem soliden finanziellen Fundament. Das Ergebnis 2017 belegt dies und mit den in 2018 eingeleiteten Maßnahmen wird das auch so bleiben.
  • Die Realisierung des Investitionskonzeptes des Landes B-W in das Staatsbad ist politisch verbindlich.
  • Das Landessanierungsprogramm bringt neue Impulse für den Ortskern

Kurzum: Die Verhältnisse in Gemeindeverwaltung und Bürgermeisteramt sind geordnet! Es gibt keine größeren Investitionsstaus, die Gemeinde ist nahezu schuldenfrei, verfügt über ausreichend Liquidität und ist aus heutiger Sicht für die Zukunft gut aufgestellt.

Jetzt, zum Ende meines dritten Bürgermeister-Jahrzehnts habe ich meine Amtszeit Revue passieren lassen und beruflich wie privat den Blick nach vorne gerichtet.

Ich freue mich, dass heute Abend meine Frau hier ist. Wir haben im Kreis der Familie, mit Freunden und Weggefährten diskutiert, ich habe für mich und meine Familie bilanziert, bewertet und gewichtet.

An einer persönlichen Wegmarke angelangt spüre ich, dass die Zeit reif ist, neue Lebensschwerpunkte zu setzen und mich gemeinsam mit meinen Kindern und meiner Familie Neuem zuzuwenden.

In einer beruflichen und privaten Gesamtschau habe ich deshalb entschieden:

Sowohl für Badenweiler als auch für mich persönlich ist die Zeit da, die Segel neu auszurichten und meine Amtszeit als Bürgermeister von Badenweiler abzuschließen.

Ich kündige Ihnen deshalb heute sehr frühzeitig an, meine Amtszeit zum 31. Dezember 2019 zu beenden.

Dies bietet allen Beteiligten die Möglichkeit mit genügend Vorlaufzeit, das Amt geregelt und ordentlich in neue Hände zu übergeben.

Der ein oder andere wird meine Entscheidung positiv werten, andere weniger, manch einer wird enttäuscht sein. Ich bin mir dessen bewusst und habe abschließend die Bitte an Sie, meine Entscheidung zu respektieren.

Ich danke für Ihre Aufmerksamkeit!